Als die Stadt Richmond zum Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver ernannt wurde, folgte der Ruf nach einem richtungsweisenden Stadion, bei dessen Bau einheimisches Holz verwendet und zugleich präsentiert werden sollte.

Projektinformationen

  • StandortRichmond, BC
  • AuftraggeberThe City of Richmond
  • ArchitektCannon Design
  • Größe47.008 m²
  • BudgetCAD 178 Mio.
  • ZertifizierungLEED Silver

Fast + Epp stellte sich der Herausforderung und entwarf eine Dachkonstruktion, die das Ergebnis umfangreicher Feldforschung an olympischen Eissportarenen in Lillehammer, Salt Lake City und Calgary war. Wir schlugen geschwungene dreiecksförmige Holz-Stahl-Verbundbögen vor, welche über 95 m spannen. Zwischen den Bögen spannt eine ganz neuartige Konstruktion aus vorgefertigten, wellenförmigen Holzelementen aus den Standardquerschnitten 2“x 4“. Die Elemente wurden aus kleinen Holzquerschnitten aus infolge von Käferbefall frühzeitig geschlagenen Kiefern gefertigt.

Die Vision für das Dach kam der Realität einen Schritt näher, als ein Parkhaus* unter dem Gebäude errichtet wurde. Durch die Integration von Betonwiderlagern in die unteren Geschosse konnte die Betonkonstruktion den Schub der Bögen innerhalb des Gebäudes aufnehmen. So vermieden wir optisch massive Zuganker und große Kippkräfte auf den wenig tragfähigen  Baugrund.

Das Tragwerk integriert alle mechanischen und elektrischen Leitungen innerhalb der Hybridbögen. Die perforierten wellenförmigen Holzelemente bieten hervorragende akustische Eigenschaften.

Awards

  • Canadian Consulting Engineer

    2010 Award of Excellence

  • Association of Consulting Engineering Companies British Columbia

    2010 Award of Excellence

  • Canadian Institute of Steel Construction

    2010 National Steel Design Award - Engineering Award of Excellence

  • The Institution of Structural Engineers, UK

    2009 Award for Sports & Leisure Structures

  • The Institution of Structural Engineers, UK

    2009 Commendation, David Alsop Sustainability Award

  • World Architecture Festival

    2009 Special Commendation, Structural: Spans Category

  • National Council of Structural Engineers Associations, USA

    2009 Finalist Award of Exceptional Merit in Buildings over $100 Million

  • Canadian Institute of Steel Construction

    2009 BC Steel Design Award - Outstanding Steel Structure: Engineering Division Award of Excellence

  • Wood WORKS! British Columbia

    2009 Wood Design Award - Institutional

  • Canadian Wood Council

    2009 North American Wood Design & Building Award

*Anmerkung: Die Glotman Simpson Group of Companies hat das Betonfundament und das Tragwerk des Parkhauses konstruiert.