Diese preisgekrönte Station verfügt über eine doppelt geschwungene Dachform, die aus gebogenen Brettschichtholzbalken besteht, welche mit Hilfe von Nieten und Stahlblechen an die innenliegenden Stahlstreben und den äußeren gevouteten Stahlträgern befestigt wurden. Eine massive 2×4 „Schale“ überspannt die eindrucksvollen Momentenrahmen. Seitliche Glaspaneele ermöglichen einen spektakulären Blick in Nord- und Südrichtung.

 

Projektinformationen

  • StationsMillenium Line - Brentwood, Gilmore, Renfrew, Rupert
  • StandortBurnaby, BC
  • AuftraggeberRapid Transit Project 2000 Ltd. (South Coast British Columbia Transportation Authority / TransLink)
  • ArchitektPerkins + Will (Brentwood, Gilmore); Baker McGarva Hart Architects + Urban Planners (Renfrew, Rupert)

Awards

  • The Institution of Structural Engineers, United Kingdom, UK

    2003 Structural Achievement Award – Commendation (Brentwood)

  • Association of Consulting Engineering Companies British Columbia

    2003 Award of Excellence (Brentwood)

  • Association of Consulting Engineering Companies Canada

    2003 Award of Excellence (Brentwood)

  • Canadian Institute of Steel Construction

    2003 Honourable Mention (Brentwood)

Awards

  • Canadian Wood Council

    2002 North America Wood Design & Building Award - Citation (Gilmore Station)