Projektinformationen

  • StandortEdmonton, AB
  • AuftraggeberGilead Sciences
  • ArchitektManasc Isaac Architects
  • Größe12.077 m² BGF
  • BudgetCAD 75 Mio.

Die Expansion eines der größten US-Pharmaunternehmen nach Kanada erforderte den Bau einer modernen neuen Anlage. Das Labor benötigte Platz für mehr als 300 Wissenschaftler und Forscher, die daran arbeiten, die Patientenversorgung zu verbessern, Inhaltsstoffe für klinische Studien bereitzustellen und die kostengünstige Herstellung von Prüfpräparaten zu rationalisieren.

Der Fokus des Planungsteams lag auf der Vereinbarkeit von zeitgemäßem Design, Energieeffizienz und Funktionalität. In zwei Bauabschnitten wurde eine viergeschossige Betonkonstruktion mit Labor-, Büro- und Besprechungsräumen errichtet. Eine hochwärmegedämmte Fassade umhüllt das Gebäude und reduziert den Energieverbrauch und die Betriebskosten erheblich.

 

Fast + Epp entschied sich für ein Beton-Flachdecken-System, das die Raumhöhe maximiert und eine einfachere Verlegung der technischen Gebäudeausrüstung ermöglicht. Um eine einladende, zeitgemäße Atmosphäre in Gemeinschaftsräumen wie der Kantine zu schaffen, verwendeten wir dort sichtbare Brettschichtholzstützen und -balken mit einer Massivholzdecke.